Start
Typen
Städte
Vorgänger
Im Einsatz
Im Ausland
Arbeitswagen
Museumswagen
Abseits der Schiene
Kurioses
Restaurierung
Im Modell
Gästebuch
Impressum
Links
Recherche
Quellenverzeichnis
www.rekowagen.de
www.trambudgie.de
Letzte Änderung dieser Seite: 8.12.2011: Ergänzung Istanbul, Bursa und Liberec.
www. Gothawagen .de - Im Ausland
Lwow 462 + 562 auf einer Postkarte von 1980 Lwow Triebwagen 462 mit Beiwagen 562 auf einer Postkarte von 1980 (Ausschnitt).
Gothawagen wurden von 1957 bis 1966 auch in die damalige Sowjetunion exportiert. Dabei gab es drei verschiedene Spurweiten: 1000 mm, 1067 mm und 1524 mm. Die T57/B57 wurden ausschließlich in 1000 mm bzw. 1067 mm geliefert. Erst ab den T59E/B59E gab es auch die breitspurige Variante. Teilweise hielten die Gothawagen unter den rauen Einsatzbedingungen der Sowjetunion nur wenige Jahre durch, in Jewpatoria und Molotschnoje fahren die Wagen heute noch. Jewpatoria hat einige Wagen in Dnepropetrowsk modernisieren lassen. Diese Wagen haben jetzt Fenster und Sitze von Tatra KT4.
Nach dem Ende des Einsatzes in Deutschland kamen einige wenige gebrauchte Wagen nach Arad in Rumänien und nach Jewpatoria in der Ukraine.
Angaben zu den Lieferungen in die Sowjetunion sind rar, nicht einmal die Menge der gelieferten Wagen ist eindeutig. Diese schwankt je nach Quelle zwischen 708 und 725 Triebwagen und zwischen 693 und 706 Beiwagen. Die wahrscheinlich richtige Zahl ist 712 Triebwagen und 693 Beiwagen. Diese Zahl beruht auf Angaben der Fabriknummern.
Die Praxis einiger sowjetischer Betriebe, Neuwagen in Nummernlücken älterer Wagen einzuordnen, macht die Recherche schwierig. Die nachfolgende Tabelle beruht auf Angaben von Aare Olander aus Tallinn und auf der Internetseite odessatrolley.com.

Weitere Exporte waren als Museumswagen. Den Anfang machte der Rostocker Triebwagen 755 im Jahr 1993. Er ging nach Nordingra in Schweden. Auch der zweite museale Export war nach Skandinavien: Beiwagen 924 aus Rostock nach Skjoldenaesholm in Dänemark im Jahr 1999. Für eine Touristenstraßenbahn in Istanbul (Türkei) wurden 2003 die Wagen 102 aus Jena und 77 aus Schöneiche importiert. Ihnen folgten im Jahr 2006 die Wagen 104, 110, 112 und 115 aus Jena, sowie im Jahr 2010 der Wagen 78 aus Schöneiche. Von diesen wurden 104, 110 und 112 ebenfalls 2010 nach Bursa weitergegeben. Auch 2010 ging Jena 144 nach Liberec in Tschechien. Damit sind jetzt in sieben Ländern der Erde Gothawagen vertreten, in fünf davon als Gebrauchtwagen oder Museumswagen.
In die ehemalige Sowjetunion gelieferte Gothawagen
Betrieb
Nummern Triebwagen
Nummern Beiwagen
Typ
Baujahr
Bemerkungen
Estland
Tallinn 1067 mm
71 - 72 171 - 172 T57/B57 1957 ca. 1964 Umbau ER

73 - 81 173 - 181 T57/B57 1958 ca. 1964 Umbau ER

82 - 86 182 - 186 T59E/B59E 1960

87 - 91
T2-62 1962

92 - 96 187 - 196 T2-62/B2-62 1963

97 - 99 197 - 199 T2-62/B2-62 1964

11 111 T2-62/B2-62 1964

200, 201
G4-61 1964

202 - 227
G4-61 1965

228 - 237
G4-61 1966

238 - 249
G4-61 1967
Lettland
Liepaja 1000 mm 125 - 132 15 - 22 T57/B57 1957

133 - 145 23 - 25 T59E/B59E 1960

146 - 153 (-156?) 26 - 32 T2-62/B2-62 1962
Moldau
Kischinew 1000 mm 26, 27
T57 1957 1961 nach Lwow 430, 431
Russland
Jaroslawl 1524 mm 60 - 74 54 - 68 T2-62/B2-62 1963

75 - 92 69 - 86 T2-62/B2-62 1964

1 - 20 1 - 20 T2-62/B2-62 1965

49 - 52 49 - 52 T2-62/B2-62 1966
Kaliningrad 1000 mm 134 - 139 234 - 239 T57/B57 1957

140 - 149 240 - 249 T57/B57 1958

150 - 164 250 - 264 T57/B57 1959

165 - 187 265 - 287 T59E/B59E 1960

188 - 193 288 - 293 T59E/B59E 1961

194 - 199 294 - 299 T2-62/B2-62 1962 1964 in 300/400-305/405

306 - 311 406 - 411 T2-62/B2-62 1964

312 - 316 412 - 416 T2-62/B2-62 1965

317 - 336 417 - 436 T2-62/B2-62 1966
Pjatigorsk 1000 mm 26 - 28, 33-36 70 - 72, 77 - 80 T57/B57 1957

8, 10, 11 57, 59, 63 T57/B57 1958

12, 37 58, 60, 61 T59E/B59E 1960

2 - 7, 9, 13 - 15, 38, 39 62, 64, 65, 81 - 89 T2-62/B2-62 1964
Saratow 1524 mm 245 - 259 113 - 127 T59E/B59E 1959

260 - 264 128 - 132 T59E/B59E 1960 1963 nach Wolgograd

265
EGT 59 1960 1961 nach Wolgograd 181
Uljanowsk 1524 mm 42 - 49 142 - 149 T59E/B59E 1961

50 - 64 150 - 164 T2-62/B2-62 1962

65 - 79 165 - 179 T2-62/B2-62 1963
Wolgograd 1524 mm 127 - 146 272 - 291 T59E/B59E 1959

147 - 156 292 - 300, 401 T59E/B59E 1960 1970 148, 294 nach Wolshskij 38, 238

160 - 180 405 - 425 T59E/B59E 1961

181

EGT59
1960
1961 ex Saratow 265

120 - 126, 157 - 159, 1, 2, 20, 27, 35, 38, 44, 87, 80, 83 261 - 264, 268 - 270, 402 - 404, 266, 249, 239, 229, 243, 256, 259, 218, 246, 244 T59E/B59E 1959/60
1963 ex Saratow, ca. 1967 1, 80, 87/266, 246, 218 nach Krasnoarmeisk

182 - 198 426 - 441 T2-62/B2-62 1962 1970 191/435 nach Wolshskij

199 - 203 442 - 446 T2-62/B2-62 1963 ca. 1967 199 - 202/442 - 446 nach Krasnoarmeisk,1970 203 nach Wolshskij

7 - 9, 17, 46, 47, 53, 64, 73 - 75, 163'' 447 - 458 T2-62/B2-62 1965 1970 46, 53/450, 452, 457, 458 nach Wolshskij

12, 19, 31, 34, 40, 55, 56, 60, 63, 68, 71, 76, 78, 79, 85, 86, 100, .../ 210-213, 222-225 ,227, 231, 233, 238, 241, 247, 248, 251, 252, 254, ... T2-62/B2-62 1966 1970 19, 31, 60, 76, 86/ 210, 213, 222, 223 nach Wolshskij, alle übrigen T2-62/B2-62 a 1969 - 1975
Wolgograd- Krasnoarmeisk 1524 mm
101, 111, 113
102, 112, 114
T59E/B59E
1959/60
ca. 1967 ex Wolgograd  1, 80, 87; 266, 246, 218

103, 105, 107, 109, 115, 117, 119, 121, 123
104, 106, 108, 110, 116, 118, 120, 122, 124
T2-62/B2-62
1962/66
ca. 1967 ex Wolgograd 198 - 202, ... ; 441 - 446, ...
Wolshskij 1524 mm 1 - 13 201 - 213 T2-62/B2-62 1963 alle a bis 1980

14 - 25 214 - 225 T2-62/B2-62 1964

26 - 37 226 - 237 T2-62/B2-62 1966

38
238
T59E/B59E
1960
1970 ex Wolgograd 148, 294

39 - 47 239 - 247 T2-62/B2-62 1962/66
1970 ex Wolgograd
Usbekistan
Taschkent 1000 mm 310 - 316 810 - 814 T57/B57 1957

317 - 322 815 - 820 T57/B57 1958
Ukraine
Dnepropetrowsk 1524 mm 371 - 375 571 - 575 T59E/B59E 1959

376 - 385 576 - 585 T59E/B59E 1960

386 - 393 586 - 593 T2-62/B2-62 1962 1969 - 1971 5 Züge nach Lwow, 3 Züge nach Winniza, 1 Zug nach Shitomir
Donezk 1524 mm 401 - 408 451 - 458 T59E/B59E 1959

409 - 423 459 - 473 T59E/B59E 1961

424 - 438 474 - 488 T2-62/B2-62 1962

439 - 449 489 - 499 T2-62/B2-62 1963

501 - 504 601 - 604 T2-62/B2-62 1963

505 - 514 605 - 614 T2-62/B2-62 1964

515 - 526 615 - 626 T2-62/B2-62 1965

527 - 531 627 - 631 T2-62/B2-62 1966
Jewpatoria 1000 mm 18, 19 51, 52 T57/B57 1957

4 - 10 54, 56 - 58, 60, 61, 70 T57/B57 1957/58
1969 ex Nikolajew, fest gekuppelte Züge: 4+54, 5+70, 6+56, 7+57, 8+58, 9+61, 10+60

3, 11 - 14 53, 62, 63 T57/B57 1957/58
ex Simferopol,  1996 13 in 7”, fest gekuppelte Züge: 3+63, 11+62, 14+53

20 - 22 64 - 66 T59E/B59E 1960 1990 Tw 20 nach Molotschnoje. Tw 21 und 22 in 2006 als ATw 21 und 002 vorhanden

23 67 T2-62/B2-62 1963

24, 25 68, 69 T2-62/B2-62 1964

15 55 T2-62/B2-62 1964
1979 ex Winniza 63/64

16, 17 59, 50 T2-62/B2-62 1965
1981 ex Winniza 75, 77/76, 78
Kriwoi Rog 1524 mm 32, 33 132, 133 T59E/B59E 1961 ca. 1967 Bw zu 532, 533

55 - 58 155 - 158 T2-62/B2-62 1962 ca. 1967 Bw zu 555 - 558, 1970 1 Zug nach Winniza 91/92, 2 Züge nach Lwow 448, 455/548, 555
Lwow 1000 mm 407 - 415 507 - 515 T57/B57 1957 bis 1981 ausgemustert

416 - 421 516 - 521 T57/B57 1958

422 - 424 522 - 524 T59E/B59E 1960

430 - 431
T57 1961 1961 ex Kischinew 26, 27


530 - 531 B57
1972? ex Pjatigorsk?

432 - 433 532 - 533 T59E/B59E 1961

434 - 436 534 - 536 T2-62/B2-62 1963

437 - 439 537 - 539 T2-62/B2-62 1964

440 - 447 540 - 547 T2-62/B2-62 1965

448 548 T2-62/B2-62
1969 ex Kriwoi Rog

449 - 450 549 - 550 T2-62/B2-62
1969 ex Dnepropetrowsk

451 551 T2-62/B2-62 1963
1970 ex Odessa 1301/1801

452 552 T2-62/B2-62
1970 ex Dnepropetrowsk

453, 454
553, 554
T2-62/B2-62
1963
1970 ex Odessa 1302, 1303/1802, 1803

455 555 T2-62/B2-62
1970 ex Kriwoi Rog

456
556
T2-62/B2-62

1970 ex Dnepropetrowsk

457
557
T2-62/B2-62
1963
1970 ex Odessa 1304/1804

458 558 T2-62/B2-62
1971 ex Dnepropetrowsk

459, 460
559, 560
T2-62/B2-62
1963
1970 ex Odessa 1305, 1306/1805, 1806

461 - 466 561 - 566 T2-62/B2-62 1963
1971 ex Odessa 1307 - 1312/1807 - 1812

467 - 472
567 - 572
T2-62/B2-62
1964
1971 ex Odessa 1313 - 1318/1813 - 1818

473 - 474 573 - 574 T2-62/B2-62 1964
1972 ex Odessa 1319, 1320/1819, 1820

481 - 490 581 - 588 T57/B57 1957/58
1971 ex Simferopol

601 - 650 701 - 750 G4-65 1966 A-Teil und B-Teil separat nummeriert
Molotschnoje 1000 mm
5

T57

1989 ex Jewpatoria 5

20
76
T59E/B59E

Tw 20 1990 ex Jewpatoria 20, Bw 76 1988 ex Shitomir, kein Einsatz

36

T2-62

1988 ex Shitomir, kein Einsatz
Nikolajew 1000 mm 405 - 409 505 - 509 T57/B57 1957

410 - 414 510 - 514 T57/B57 1958

415 - 416 515 - 516 T59E/B59E 1960 1969-71 7 Züge nach Jewpatoria, 1 Zug nach Shitomir, 3 Züge nach Winniza
Odessa 1524 mm 1301 - 1312 1801 - 1812 T2-62/B2-62 1963 1301 - 1306/1801 - 1806 1970 nach Lwow 451, 453, 454, 457, 459, 460/551, 553, 554, 557, 559, 560; 1307 - 1312/1807 - 1812 1971 nach Lwow 461 - 466/561-566

1313 - 1324 1813 - 1823 T2-62/B2-62 1964 1313 - 1318/1813 - 1818 1971 nach Lwow 467 - 472/567 - 572; 1319, 1320/1819, 1820 1972 nach Lwow 473, 474/573, 574; 1321 1972 nach Lwow ohne Einsatz
Simferopol 1000 mm 38 - 43 79 - 84 T57/B57 1957

44, 45, 146 - 156 85 - 98 T57/B57 1958

157 - 159 99 - 101 T59E/B59E 1960 1969/1970 10 Tw+8 Bw nach Lwow 481-490/581-588, 7Tw + 4 Bw nach Winniza , 5 Tw + 3 Bw nach Jewpatoria
Shitomir 1000 mm 19 - 29 56 - 66 T57/B57 1957

39 75 T57/B57
1969 ex Nikolajew

30,31 67,68 T59E/B59E 1960

40 76 T59E/B59E
1969 ex Dnepropetrowsk

32 - 38 69 - 74 T2-62/B2-62 1963

41 77 T2-62/B2-62
1970 ex Dnepropetrowsk
Winniza 1000 mm 33, 35, 37 34, 36, 38 T57/B57 1957

39, 41, 43, 45 40, 42, 44, 46 T57/B57 1958

1, 3, 5, 7 2, 4, 6, 8 T57/B57 1958

50, 52, 54, 56, 9 51, 53, 55, 57, 10 T59E/B59E 1960

81
82
T57
1957/58
1969 ex Nikolajew

83, 85 84, 86 T59E/B59E? 1960?
1969 ex Nikolajew

87, 89 88, 90 T59E/B59E?
1970 ex Dnepropetrowsk

95, 97, 99, 101 96, 98, 100, 102 T59E/B59E?
1971 ex Simferopol

103 - 105
T57 1957/58
1971 ex Simferopol

58, 60 59, 61 T2-62/B2-62 1963

63, 65 64, 66 T2-62/B2-62 1964 63/64 1979-81 nach Jewpatoria 15/55

69, 71, 73, 75, 77 70, 72, 74, 76, 78 T2-62/B2-62 1965 75, 77/76, 78 1979-81 nach Jewpatoria 16, 17/59, 50

91 92 T2-62/B2-62 1962
1970 ex Kriwoi Rog

93 94 T2-62/B2-62 1962
1970 ex Dnepropetrowsk
Gebrauchtwagen in Rumänien und in der Ukraine
Betrieb
Nummern Tw
Nummern Bw
Typ
Baujahr
Bemerkungen
Arad
(Rumänien)
37, 41, 42

T57
1957, 1961, 1961
1995 ex Halberstadt, 41 bis 2003 a, 42 = ATw

958

T57
1960
1995 ex Zwickau 958, 1993 ex 908, 1987 ex 126, 1962 ex 93, ATw

921

T2-62
1965
1995 ex Zwickau 921, 1989 ex Plauen 77, bis 2003 a

914, 915, 918, 920, 922, 924, 925, 926

T2D
1967, 1968
1995 ex Zwickau, gleiche Nummern, 924, 925, 926 bis 2003 a, 914 Weihnachtsbahn


962, 969, 972, 986, 989, 990, 991
B2-62
1964-1969
1995 ex Zwickau, gleiche Nummern, bis 2003 a:  969, 991, 990 Weihnachtsbahn


994, 997
B2D
1968
1995 ex Zwickau, gleiche Nummern, 997 bis 2003 a
Jewpatoria (Ukraine)
9

T57
1960
1996 ex Zwickau 909, 1987 ex 127, 1962 ex 94

10

T57
1961
1996 ex Zwickau 950, 1993 ex 910, 1987 ex 128, 1962 ex 95
Touristenstraßenbahnen in der Türkei
Betrieb
Nummern Tw
Nummern Bw
Typ
Baujahr
Bemerkungen
Istanbul 202

T57
1959
2003 ex Jena 102, 1993 ex 6600/020, 1981 ex 122, 1964 ex 10'''

204

T57
1957
2003 ex Schöneiche 77, 1990 ex Cottbus 91, 1987 ex 48

205

T57
1958
2006 ex Jena 112'', 1993 ex 6600/133, 1992 ex Görlitz 14'", 1967 ex Halle 521, 2010 nach Bursa 202

206

T57
1961
2006 ex Jena 110'', 1993 ex 6600/117, 1992 ex Görlitz 9", 1962 ex Plauen 68, 2010 nach Bursa 203

207

T57
1960
2006 ex Jena 104, 1993 ex 6600/045, 1981 ex 124, 1964 ex 12''', 2010 nach Bursa 201

208

T57
1960
2006 ex Jena 115''', 1992 ex 6600/166, 1992 ex Görlitz 19III, 1973 ex Gera 147

unbekannt

T57
1960
2010 ex Schöneiche 78, 1990 ex Cottbus 93, 1987 ex 50.
Bursa
201

T57
1960
2010 ex Istanbul 207, 2006 ex Jena 104, 1993 ex 6600/045, 1981 ex 124, 1964 ex 12''

202

T57
1958
2010 ex Istanbul 205, 2006 ex Jena 112'', 1993 ex 6600/133, 1992 ex Görlitz 14'", 1967 ex Halle 521

203

T57
1961
2010 ex Istanbul 206, 2006 ex Jena 110'', 1993 ex 6600/117, 1992 ex Görlitz 9", 1962 ex Plauen 68
Museumswagen im Ausland
Betrieb
Nummern Tw
Nummern Bw
Typ
Baujahr
Bemerkungen
Nordingra (Schweden)
Rostock 755

T57
1958
1993 ex Rostock 755, 1985 ex 58
Skjoldenaesholm (Dänemark)

Rostock 924
B2-62
1967
1999 ex Rostock 924,  1984 ex 158
Liberec (Tschechien)
Jena 144

T2D 1968
2010 ex Freiberg, 1999 ex Jena, 1993 ex 6630/114, 1987 ex Gera 177, 1973 ex Halle 812
Auf der Internet-Seite von Aare Olander aus Tallinn findet man einige Fotos von Gothawagen in der ehemaligen Sowjetunion:
Jewpatoria und Molotschnoje , Tallinn Donetsk Lwow , Pjatigorsk , Shitomir , Winniza , Wolgograd und Wolshskij .
Auf folgenden Seiten sind Fotos aus Jaroslawl: http://yattu.yaroslavl.ru/index.php?act=foto& und http://tram.yar.ru/gallery.htm
Auf der Internetseite von Juri Maller und Stefan Maschkewitsch sind weitere Fotos aus Wolshskij und Liepaja .
Mehr Informationen zu Gothawagen in Tallinn sind auf der Seite von Aare Olander, Dmitri Kniazew und Alexej Bumagin.